Dieser Weg wird kein leichter sein

Sven Lau beklagt sich in einem aktuellen Video über die mangelnde Loyalität der Umma. Und für wen fordert er diese Rückhalt ein und wobei? Bei der Razzia, bei der Inhaftierung wegen des Verdachts übler Straftaten, nach einer schweren und gefährlichen Körperverletzung einer unschuldigen Person. Da weiß man doch um sein umgepoltes Rechtsempfinden. Der wahre Muslim kann nichts Schlechtes tun, auch wenn das so scheint.

 

 

 

Konkret fordert er für den mutmaßlichen Oberurseler Anschlagsplaner Ibrahim Halil Durmus Loyalität. Wahrscheinlich meint er mit dem Geschäftsinhaber den Herrn Rouali alias Sheikh Abdellatif. Er fordert Solidarität auch mit dem getöteten Rafik K., der eine Polizistin schwer verletzte:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/messerattacke-auf-polizistin-in-berlin-spandau-erschossener-angreifer-rafik-y-war-bekannter-islamist/12332498.html

Kein Wort sei aus der Umma gekommen.
Ja nun. Er war jemand, der versucht hatte, zu töten.

Erwartet Lau wirklich, dass sich Menschen hinter einen solchen Täter offen stellen? Klammheimliche und meist anonyme Unterstützung im Netz bekam er noch zu viel.
Dieses Video zeigt deutlich die Haltung von Herrn Lau gegenüber diesem Land und seinen Menschen. Auch als potentieller Mörder bleibt der Muslim immer der gute Bruder, während von den Ungläubigen nur das Schlechte kommt. Er ist wahrhaftig „Fremd im eigenen Land“ , wie sein Buch heißt. Darüber hinaus ist er auch fremd im hiesigen Rechtsstaat, denn für ihn gibt es nur ein Gesetz, seine Version der Scharia.

Der Herr Lau sagt im Video, dass dieser Weg, den er gewählt hat, sehr schwer sei und ein einsamer sei. Möge er noch einsamer werden.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.