Todesdrohung gegen Tobias Huch auf Selmani-Seite

Eine bislang von öffentlicher Seite noch nicht identifizierte Person hat ein Video online gestellt, in dem Tobias Huch als zu tötende Person zentriert wird. Als Grund für diesen Mordaufruf wird das Engagement von Huch gegen Salafisten angegeben, insbesondere jedoch gegen Pierre Vogel, Sven Lau und Erol Selmani.

Vorgeschichte und aktuelle Entwicklung:

Selmani hatte Schmähvideos gegen Huch erstellt. Gegen eines dieser Videos hatte Huch aktuell eine Einstweilige Verfügung erwirkt, worüber sich Selmani in einem Video wortreich beklagte:

 

Das aktuelle Video mit der Mordankündigung ist wahrscheinlich als eine Reaktion auf diesen rechtlichen Schritt zu werten. Selmani versucht sich in der Szene als „tough guy“ zu positionieren und als Person mit „juristischem Durchblick“ zu verkaufen (nach eigener Angabe 3 Semester Jura, die ihn – so sagt er – „juristisch topfit“ gemacht hätten).

Selmani hatte für seine fb-Seite eine Grafik erstellt, in der Fotos von ihm, Vogel und Lau dargestellt und beschrieben waren mit „Flüchtlingshilfe: schnell, stark und effektiv“:

 

.
Ein „Peter Klein“ postet das Video unter dieser eingestellten Grafik als Beitrag.

Nach einer Auflistung der angeblichen Missetaten von Tobias Huch folgt diese Passage:

„[…]Ab heute wirst du nie wieder sicher sein.Doch dass ich dich eines Tages kriege, dabei kannst du dir sicher sein. Das hier ist nicht lustig, du denkst der [unverständlich] pusht dich. Aber das hier ist ein Schlußstrich.Kleine Info am Rande, nur dass Ihr Bescheid wisst: Dass jeder, der sich mit diesem Bastard abgibt, mein Feind ist. Es gibt keine Nettigkeiten, es gibt keine Freundlichkeiten, auf welcher Seite ihr steht, müsst ihr selbst entscheiden. Ich mach das hier nicht nur für mich du Spast, ich mach das für die Leute, die der Tobi hasst. [Einblendung von Bildern von Pierre Vogel, Sven Lau und Erol Selmani]. Für jeden, den du betrogen hast, für jeden, den du beleidigt hast, für jeden, den du benutzt hast. Damit niemand heute sagen kann [unverständlich], ich mach das für die Palästinenser, gegen die betriebst du Hetze, für unsere Brüder und Schwestern, für die Flüchtlinge aus dem Süden, Menschen, die dir einfach nicht genügten, für unseren Lehren, wir hielten diese Leute in Ehren, damit ich mal [unverständlich] kann. […] Es folgt ein Schußgeräusch.

 

 

In der aktuellen Auseinandersetzung hatte Pierre Vogel keine und Sven Lau nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Das Video wird auf die Selmani-fb-Seite eingestellt. Das Profil, über das eingestellt wurde, ist ein ganz neues fake-Profil mit falschem Namen. Das Profil ist neben Selmani mit zwei weiteren Profilen verknüpft. Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit mindestens Selmani-Umfeld, da Selmani das Profil direkt nach Erstellung als fb-Freund freigeschaltet haben muss so leer wie es war. Sollte der Herr Selmani das überdies nicht umgehend nach Kenntnisnahme löschen, macht er sich diese Inhalte zu eigen.

Das Video soll wohl insbesondere die Anhänger von Selmani und Lau inspirieren, gegen Huch aktiv zu werden. Das wird zu verhindern sein, genau so wie der Urheber dieses Videos aufgefunden werden wird. Fake-Profile helfen da nur bedingt, sie bringen allenfalls eine lichte Verzögerung. Das Video selber schon gibt genügend Hinweise.

Im Video wird gefragt, auf welcher Seite man stehen will. Da kann es für einen aufrechten Menschen nur eine Seite geben: Solidarität mit Tobias Huch!

Ein Gedanke zu „Todesdrohung gegen Tobias Huch auf Selmani-Seite

  1. Vielleicht sollten Sie Ihren Parteifreund Heiko Maas auf die beschriebene (und die vielen ähnlichen) Hetztirade aufmerksam machen. Wenn ich recht informiert bin, ist der doch gerade dabei, eine Initiative gegen Hass im Internet anzustoßen. Möglicherweise ist er ja dankbar für solche exemplarischen ‚Geschmacksmuster‘?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.