Generalmobilisierung in Syrien

Bei den aktuellen Kämpfen in Syrien stehen die verschiedenen salafistischen Gruppen stark unter Druck. In Ramadi erlitt der IS eine schwere Niederlage:

Die USA, die eine internationale Anti-IS-Koalition anführen, sind nach Rückeroberung Ramadis voll des Lobes für die irakische Armee. Die Truppen hätten mit gewaltigem Mut und Tapferkeit gekämpft, sagte US-Außenminister John Kerry in Washington. „Das irakische Militär bekämpft den Feind mit Ausdauer, Geschick und Entschlossenheit.“ Die Vertreibung des IS aus besetzten Gebieten sei zentraler Teil der Sicherheitsstrategie für den Irak. Ramadi sei kein isoliertes Ereignis, sondern stehe in einer Reihe mit großen Verlusten des IS im Irak und im nördlichen Syrien, sagte Kerry. Auch der Sprecher des internationalen Bündnisses, Steve Warren, lobte die irakischen Truppen für ihren Erfolg.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sagte, die Rückeroberung Ramadis zeige einmal mehr, dass der „IS nicht unbesiegbar ist, weder im Irak noch in Syrien“. Der französische Präsident François Hollande sprach vom bisher „wichtigsten Sieg“ im Kampf gegen die IS-Extremisten.

http://www.n-tv.de/politik/Iraks-Regierung-kuendigt-finalen-Sieg-an-article16656436.html

Der IS-Führer Al-Baghdadi hatte sich vor drei Tagen in einem Audio nach einem halben Jahr erstmals wieder per Audio-Botschaft an seine imaginierten und echten Anhänger weltweit gewandt:

https://pietervanostaeyen.wordpress.com/2015/12/26/new-audio-message-by-abu-bakr-al-baghdadi-and-wait-for-we-are-also-waiting/

Es wurde allgemein zum Kampf gegen die Ungläubigen aufgerufen und in den USA, Europa, Russland und Israel Anschläge angedroht.

Nachfolgend rufen jetzt andere Gruppen, die eher Al Qaida-nah sind, zur Generalmobilisierung auf, wollen alle jungen wehrfähigen Männer zu den Waffen rufen, hier von der Jaish al Fath, die wohl Gelder aus Saudi-Arabien erhält:

http://ummahislam.com/aufruf-zur-generalmobilisierung-der-ummah

Der saudische Anführer der Jaish al Fath, Abdullah al-Muhaysini, verdeutlicht den Anhängern, dass es nunmehr Pflicht sei, den bewaffneten Kampf zu unterstützen:

 

 

Al-Muhaysini soll über erhebliche Unterstützeranzahlen alleine über die sozialen Medien verfügen. Das sollte also zu einer Ausreisewelle führen, sofern die Anhänger hinreichend fanatisiert sind.

Noch vor einem halben Jahr führte man aber auch Scharmützel gegeneinander:

https://alminara.wordpress.com/2015/06/01/shaykh-abdullah-al-muhaysini-for-allah-the-islamic-ummah-and-the-people-of-shaam/

Generell ist er jedoch ein Verfechter der Linie, dass sich alle mit den Al Qaida-Flügeln vereinigen sollten bzw. alle miteinander gegen den gemeinsamen Feind kämpfen sollten.

Wegen eines Interviews mit Abdullah al-Muhaysini war der schweizerische Zentralrat vor einigen Wochen unter deutlichere Kritik geraten:

http://www.izrs.ch/nicolas-blancho-uber-das-interview-mit-dr-al-muhaysini-syrien-und-den-is.html

Daraus:

Al-Muhaysini ist sehr auf seine Sicherheit bedacht. Nicht nur der IS hat schon mehrmals versucht, ihn mittels Selbstmordattentäter zur Strecke zu bringen, sondern auch Asad und die Russen dürften hinter ihm her sein.

Al-Muhaysini ist eine zentrale Brückenbauerfigur unter den Rebellen. Man sagt: Wenn es zwischen zwei Rebellengruppen brennt, dann ruft al-Muhaysini. Dieser saudische Gelehrte hat einen unglaublich wichtigen Einfluss auf die koordinierte Zusammenarbeit der Rebellen. Der IS möchte ihn unbedingt beseitigen, weil es ihm gelungen ist, ein fragiles aber dennoch funktionsfähiges Mantra der Einheit zu erzeugen.

Dass er nun – nach dieser Vorgeschichte – zu einer Vereinigung der Kräfte aufruft, sollte bedeuten, dass nicht nur der IS, sondern auch seine Gruppe unter schwerem Druck steht. In dieser Lage könnte eine Vereinigung dieser Kräfte gelingen.

Für Deutschland könnte dies heißen, dass diejenigen, die nicht ausreisen wollen, nunmehr konkreter zur Tat schreiten werden.

.

.

Update 01.01.2016, 21:28:

Es wurden nun 40 Wortführer benannt, die diese Generalmobilisierung unterstützen und für jeden Muslim zu Pflicht erklärt haben:

http://ummahislam.com/erklaerung-zum-aufruf-der-gesamten-islamischen-nation-auszumarschieren

Weitere:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s