Essen: Lippenbekenntnisse zu Hasspredigern II

Fortsetzung zu

https://vunv1863.wordpress.com/2016/04/02/essen-lippenbekenntnisse-zu-hasspredigern/#more-3808

In Essen besteht die „Kommission Islam und Moscheen“ seit einiger Zeit. Das hört sich wichtig an und vermittelt einen nahezu behördlichen Nimbus. Faktisch ist dies jedoch eine „Kommission“, die eine Ausgliederung darstellt:

KIM – Essen
c/o Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.
Westfalenstr. 202-204
45276 Essen

In dieser Konstellation irritiert dann nicht mehr die doppelte Vorstandsfunktion der Herren Balaban und Karioh. In diesem Migrantenvereine-Dachverband sind derzeit 67 Vereine Mitglied:

http://www.immigrantenverbund.de/mitgliedsvereine/mitgliederliste.html

Es ist dann nicht mehr verwunderlich,  dass mit dieser Kommission dem Anschein nach wenig bewirkt wird (man muss sich fragen, warum OB Kufen Medienberichten zufolge dorthin ging – die Gemeinde ist Weiterlesen

Essen: Lippenbekenntnisse zu Hasspredigern

Vorläufig geschlossene Moschee soll in „Kommission Islam und Moscheen in Essen“ eingebunden werden – weitere betroffene Mochee bleibt unerwähnt

Letzte Woche wurde über einen bevorstehenden Auftritt des belgischen Hasspredigers Tarik ibn Ali alias Tarik Chadlioui berichtet. ibn Ali sollte in Duisburg und Essen Predigten halten:

http://www.ruhrbarone.de/update-islamistischer-hassprediger-wechselt-nach-absage-von-duisburg-nach-essen/123979

In beiden Moscheevereinen fand dieser Auftritt nach öffentlicher Berichterstattung nicht statt. Dem Essener Uthman-Moscheeverein wurde wegen baurechtlicher Unzulänglichkeiten vorläufig die Betriebserlaubnis entzogen. Da es nach öffentlicher Aufmerksamkeit so schnell ging, darf angenommen werden, dass diese baulichen Mängel bekannt waren und nur aus der Schublade gezogen wurden. Darüber kann man sich berechtigt wundern.

Noch mehr wundert allerdings, dass das markige Auftreten und rasche Agieren des Essener Oberbürgermeisters, das zu Recht breite Anerkennung fand, sich nur auf die öffentlich angemahnte Moschee und den aktuell aufregenden Vorgang bezog. Man plant von einer „Kommission Islam und Moscheen Essen“ nun die Einbindung des Vereins. Die Weiterlesen