Familiy Business II

Über die ATIB und den dahinter stehenden Celebi-Clan

Fortsetzung zu:

https://vunv1863.wordpress.com/2016/08/07/family-business/

Die dem Spektrum der sog. Grauen Wölfe angehörende ATIB war in den letzten Tagen Gegenstand einer breiteren Aufmerksamkeit. Zum einen wurde die Antwort auf eine Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Sevim Dağdelen, Annette Groth, weiterer Bundestagsabgeordneter und der Fraktion DIE LINKE veröffentlicht, in der einigen interessanten Fragen nachgegangen wird.

Klicke, um auf 1809353.pdf zuzugreifen

Zum anderen war in der BILD am Sonntag der stellvertretenden Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Mehmet Alparslan Celebi, der Sohn des Gründer des ATIB und Vorstandsmitglied erwähnt worden:

http://vorab.bams.de/mehrheit-der-deutschen-fuer-ende-des-fluechtlingsabkommens-mit-der-tuerkei/

Wichtig in der Beurteilung von Gruppierungen und Organisationen sind neben den Verbindungen auch die Finanzströme und die direkten Kooperationen. Nach bisherigem Kenntnisstand, s. Antwort der Bundesregierung, ging man davon aus, dass ein kleiner Teil der ATIB-Imame aus der Türkei bezahlt wird:

Die ATIB gibt an, „weder Verbindungen zu einer Partei noch einer staatlichen Institution“ in der Türkei zu haben (www.atib.org/de/content.php?baslik=haberler&detay=Die-atib-verurteiltdie-verleumdungskampagne-des-verbands-im-zdf). Diese Behauptung steht im Widerspruch zur Feststellung in einer Publikation des BMFSFJ, wonach in einigen ATIB-Moscheen Religionsbeamte des Präsidiums für Religionsangelegenheiten (Diyanet Işleri Başkanliǧi) als Imame tätig sind, deren Gehalt zum Teil aus dem türkischen Staatshaushalt bezahlt wird. Diyanet Işleri Başkanliǧi ist eine Behörde in der Türkei, die direkt dem türkischen Ministerpräsidenten untersteht (www.bmfsfj.de/doku/Publikationen/engagementtuerkisch/1-Einleitung/
1-4-verbaende,did=44816,render=renderPrint.html).

Nach einer jüngsten Einlassung von Mehmet Alparslan Celebi werden jedoch seit Jahren alle Imame der ATIB von der Diyanet gestellt und vollständig bezahlt. Diese Klarstellung findet sich auf seiner Facebook-Seite vom 15.08.2016:

MA Celebi ATIB Imame 160817

 

Ob die Diyanet nach Herr Celebi jun. keine „staatliche Institution in der Türkei“ ist? Vielleicht ist diese Zuordnung seiner „staatsmännischen Sicht“ entgangen? Zumindest widerspricht er damit eklatant bisherigen Einlassungen wie der von dem Vorsitzenden Herrn Öner, wonach man ganz unabhängig sei.

Das wirft ein neues Licht auf viele Vorgänge der letzten Zeit, die strukturell auf ein Zusammenwachsen hier getrennt auftretender Organisationen Türkischstämmiger hindeuteten:

https://vunv1863.wordpress.com/2016/05/28/verteilte-rollen/

Die Diyanet unterstützt also ganz erheblich eine Organisation, die in einigen Ländern als verfassungsfeindliche Gruppierung eingestuft wird.

Man scheint sich inhaltlich bei der ATIB getroffen zu haben, weil die ATIB wesentlich näher an der gegenwärtigen Haltung Erdogans ist als die DITIB, wie sie früher war, auftrat und und vor allem gegenüber der hiesigen Mehrheitsgesellschaft und ihren Repräsentanten wirken wollte. Das wiederum passt dann ganz wunderbar zur Präsenz von Celebi sen. in den türkischen Staatsmedien. Man kann ahnen, dass Celebi sen. als der Deutschland-Beauftragte für die etwas grobere Linie fungiert, die Familie Celebi also sozusagen auf dem Schoß Erdogans sitzt.

Das ist sicher nicht nur vom Einfluß her relevant und interessant, sondern auch hinsichtlich möglicher Zuwendungen. Das eigene, in Deutschland offen betriebene Geschäft läuft nämlich eher durchwachsen bis bescheiden. Herr Musa Serdar Celebi betätigt sich als Unternehmer.

Zunächst gab es zwei Firmen:

SEFA Import-Export GmbH

OBA Bauunternehmung GmbH

Die OBA von Celebi sen. ging letztes Jahr in die Insolvenz:

https://insolvenzliste.com/insolvenztexte/Oba+Bauunternehmung+GmbH-Wiesbaden-e60b46f90e293967e30d59b72c2c636d-10+IN+34103.html

Die SEFA GmbH wurde im Jahr 2008 in die MSC Corporate Finance GmbH umbenannt. Der Firma geht es nicht gut (was ich bedauerlich finde; ich finde es besser, wenn Menschen unabhängig sind von politischen Akteuren, egal wie ich ihre Handlungen persönlich beurteile). Nach verzeichneten Jahresumsätzen zwischen (meist) um die 60.000 € bis einmalig um die 150.000 € die letzten Jahre nach Angaben im Bundesanzeiger sieht es derzeit nicht gut aus mit dem Familiengeschäft. Aus der letzten veröffentlichten Bilanz aus dem Bundesanzeiger für das Geschäftsjahr 2015:

Die Geschäftsführung schlägt in Übereinstimmung mit dem Gesellschafter die folgende Ergebnisverwendung vor: Der Jahresfehlbetrag i.H.v. 2.278,13 € ist zum Vortrag auf neue Rechnung vorgesehen.“

MSC Celebi 160817

Quelle: Bundesanzeiger

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Die verzeichnete „Zweigstelle“ mit der Adresse „Westhafenplatz 1“ in Frankfurt ist wohl ein Tagesbüro zur gelegentlichen Miete:

http://www.excellent-bc.de/de/frankfurt-westhafen-tower.php

Dort gibt es ein aufgeräumtes und schickes Büro schon für unter 25 € die Stunde nebst repräsentativer Adresse, wenn es mal formeller sein soll. Teilhaber mit etwa 50 % an der MSC Corporate Finance GmbH ist Ömer Faruk Celebi mit Wohnsitz (nach Bundesanzeiger) Ankara. Dieser – wohl ein Verwandter, ist Chef einer ÇELEBI GLOBAL INTERNATIONAL TRADE INC.

Vielleicht wirft ja die Präsidentschaft von Celebi sen. eines „Internationalen Vereins für Entwicklung und Zusammenarbeit“ UKID mehr ab:

http://www.ukid.org.tr/sayfa/kurumsal/kunye/6.html

ATIB und UKID arbeiten zusammen:

http://www.atib.org/content.php?baslik=haberler&detay=atib-ve-ukid-in-balkanlardaki-calismalari-devam-ediyor

Potentielle Einkünfte allerdings sind wohl nicht in Deutschland erwirtschaftet. Man kann daher dazu nur spekulieren, sollte das aber nicht tun.

Das ist alles sehr undurchsichtig. Aber vielleicht ist das Absicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.