Jerusalem-Ankündigung: Reaktionen

Reaktionen hiesiger Akteure und Strukturen

Auf die Ankündigung des US-Präsidenten Trump gibt es ein vielfaches Echo auch aus Islamistenkreisen. Die Hamas hat zu einer neuen Intifada aufgerufen:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/hamas-ruft-zu-neuer-intifada-auf

Besonders rasch haben sich hierzulande Akteure und Strukturen, die der Muslimbruderschaft nahestehen sind, positioniert. Einige dieser Strukturen haben jeweils eigene Stellungnahmen verfasst. Eine Auswahl.

Der Rat der Imame und Gelehrten (RIGD), der von hessischen Behörden der Muslimbruderschaft zugeordnet wird, bekundet:

 

Von einer weiteren, der Föderation Islamischer Organisationen in Europa (FIOE) nahestehenden Organisation:

 

Das ist die Organisation, die u.a. das Eurpean Council of Fatwa and Research initiierte:

https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%B6deration_Islamischer_Organisationen_in_Europa

Verbreitet auf dem Account des RIGD-Vorsitzenden Taha Amer:

Von der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland (IGD), einer Organisation, in der sich nach Behördenangaben Muslimbrüder organisieren:

 

Interessant ist dieser Hinweis an die Glaubensbrüder. Vertraut der Herr Falah seinen Glaubensgeschwistern nicht, von sich aus und ohne Aufforderung gewaltlos zu bleiben? Man muss sich fragen, welches Bild er von seinen Mitmuslimen im Kopf hat.

Die Anhänger von Metin Kaplan von „Im Auftrag des Islams“ haben gleich ein ganzes Video gedreht:

 

Der Herr Karacar erzählt einiges an Verschwörungstheorien, u.a. zur „Neuen Weltordnung“*.

Bernhard Falk, Nachrichtenüberbringer und Reisender in Sachen muslimische Inhaftierte, unter denen er besonders verurteilte oder z.B. der Terrorunterstützung verdächtigte Personen als „politisch Verfolgte“ umdeutet, fasst sich besonders kurz:

 

Zuletzt jedoch der Münchner Akteur Ahmad Popal, der schon mit seinen öffentlichen Gebetsaufrufen in München für Aufsehen sorgte (s. diesen blog), plant übermorgen eine Kundgebung in München:

Quelle: Facebook-Seite Ahmad Popal, Abruf 07.12.2017

 

Auch hier fragt man sich, was wohl geplant ist.

Verschiedene andere islamistische Organisationen haben sich (noch) nicht geäußert, die Gefühle scheinen jedoch hoch zu kochen. Freitag scheint immer ein besonders schlechter Tag, an dem Islamisten ihre Gefühle nur unzureichend im Griff haben. Möge es friedlich bleiben.

 

*
Zu diesem Begriff:
https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Weltordnung_(Verschw%C3%B6rungstheorie)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..